Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


phys:exp:lochblende

Herstellung einer Lochblende zur Darstellung der Beugung bei einer Lochblende

Teelicht Zum Herstellen einer Lochblende eignet sich ein Teelicht, insbesondere der Boden.

  • Mit sehr feinem Schleifpapier Alu sehr dünn schleifen
  • Mit einer Nähmaschinennadel ein Loch eindrücken, dabei Teelicht auf ein bis zwei Blätter Papier legen
  • Von der Gegenseite das Loch runden mit leichten Drehbewegungen
  • fein nachschleifen

Bild wurd leicht schräg mit einer Handykamera aufgenommen in einer Distanz von ca. 3m von der Lochblende, wobei man die Airyscheiben sehr gut erkennen kann.

Airyschieben bei einer Lochblende

phys/exp/lochblende.txt · Zuletzt geändert: 2012/11/29 13:47 von jalmer